…mein Anfang…

Affiliate Marketing !  Online Marketing !  FBA ! T-Shirt Design bei Teezily und Spreadshirt!

Bis vor einem Jahr für mich ganz komische neue Sachen…und so weit weg…

Einfach nur WOW …. was da in den letzten Jahren so an mir vorbeigegangen ist….

 

Ich bin absolut offline aufgewachsen…ohne Handy und Internet…dafür mit Wählscheiben Telefon, 3 Fernsehprogrammen und wenn man was in den Geschäften am Ort nicht bekam…erstmal Pech!

Geändert hat sich das ja dann so nach meiner Lehrzeit…da gab es dann Handys zu …naja ….fast erschwinglichen Preisen…..der HAMMER das erste eigene Handy!!!!

Und dann kam auch so ab 2004 der erste eigene Computer…..

Ich war nie so der Computer Freak…das Zeug muss laufen! Wenn es nicht funktioniert…dann kann es innerhalb von Sekunden kurz davorstehen aus dem Fenster zu fliegen!!! Auch ohne Redbull kann manches Flügel bekommen … (bisher hat mich aber immer jemand zurückgehalten 😊)

Das Erstaunliche ist…..seit ich mich genauer mit den ganzen Möglichkeiten des heutigen Affiliate Marketing und allem was da so mit dazu gehört beschäftige ….probiere ich  aus…..gucke nochmal nach….suche mir Videos , die mir was erklären….und staune selbst am allermeisten!

Ich höre Podcast…..                                                                                                                         und dabei grinse ich nur und denke:  Hammer !!! das geht????

Und deswegen der Entschluss: Ich will das auch mal testen !!!

Einfach wissen wollen, ob ich das auch schaffen kann! So ohne Studium, ohne der totale Computerfreak zu sein …..einfach aus « Spass an der Freude « wie man so schön sagt…

 

Heutzutage   gibt es sooooooo viele Möglichkeiten sich Infos zu holen  ….das ist der Wahnsinn….die Entscheidung wem frau bei YouTube oder den Podcasts zuhören soll/kann/darf/will/mag…..ist echt schwierig!!!

Bei der riesen Auswahl ist es fast schon zu viel und am Anfang habe ich mich doch sehr verzettelt. Ich muss mich echt auf ein paar wenige Leute/ Firmen beschränken! Und das aber dann auch zu 100% umsetzen!

 

Denke hier ist der Spruch „weniger ist mehr“ ganz wichtig!

Die Zeit, die neben dem Hauptjob bleibt, kann sonst auch sehr gut nur mit YouTube Videos und so „vergeudet“ werden!

Mein erstes Learning: Nicht zu vielen Leuten auf einmal zuhören wollen, sondern sich wenige aussuchen, bei denen einfach auch das eigene Bauchgefühl stimmt!

Ich freue mich auf das Neue, was sich gerade in mein Leben schleicht!!!

…eine Woche später…

Die Zeit rennt und schon wieder ist eine Woche vorbei!!!
Es ist nicht so viel passiert bzw ich bin mit meinen Plänen nicht so weit gekommen wie gedacht.

Und heute kam der spannende Gedanke:

Wo stehe ich in einem Jahr ab Jetzt ????

Ich starte !

Nehme mir gerade immer wieder diese wenigen Worte als Motivation und Stups aus der Komfortzone :

Nicht Hätte….
Nicht Könnte…
Nicht Sollte…

Neiiiin……..einfach mal MACHEN !!!